de

Das lebendige Museum des Karstes

abhängig von der Auswahl der Trasse
2 bis 4 Stunden
Anforderungsgrad

Wunderschöne Schatzkammer der Karsterscheinungen

Das Museum im Freien lädt Sie zur Entdeckung erstaunlicher Wunder der Karstnatur ein. Hier können Sie Karsttrichter, Uvala, Einbruchstäler, Karrenfelder und Eingänge in zahlreiche Karsthöhlen besichtigen. Der Großteil des Parks gehört zum Gebiet Natura 2000; im Jahr 2017 wurde der Park zum besten Themenweg Sloweniens gekürt. Sie können auf dem ganzen Weg spazieren gehen oder sich für kürzere, halbkreisförmige Wege entscheiden, die Sie an den Wassergruben („kal“), Brunnen („štirna“), Steinhäuschen, Steinpilzen und zahlreichen anderen Besonderheiten vorbeiführen, die im lebendigen Museum des Karstes (Živi muzej Krasa) zur Schau gestellt werden.

Länge des Weges
abhängig von der Auswahl der Trasse
Dauer
2 bis 4 Stunden
Anforderungsgrad
nicht anspruchsvoll
Sehenswürdigkeiten entlang des Weges
  • Brunnen („štirna“)
  • Hirtenhütten
  • Karrenfeld („škrapljišče“)
  • natürliche Forma Viva
  • Steinpilze
  • Sprengstofflager („smodnišnica“)
  • Höhle Golokratna jama
  • Napoleon-Eiche (Napoleonov hrast)
Informationen

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu