de

Auf den Wegen der Soška fronta

12 km
3 Stunden
Anforderungsgrad

Karstlandschaft und Spuren des Krieges

Der Rundweg mit Ausgangspunkt in Dolenja Brestovica ist ideal für Liebhaber der Karstnatur und der hiesigen Sehenswürdigkeiten, weil er durch die Weinberge, auf der Karst-Allmende und über die Berge verläuft, von denen sich ein herrlicher Ausblick bietet. Die Karstnatur wird Sie begeistern. Entlang des Weges, der aus dem Tal Dolina Brestovice aufwärts auf den Berg Grmada führt, treffen Sie auf zahlreiche Spuren der berühmten Soška fronta, die während des 1. Weltkriegs auch durch den Karst verlief. Dieses Zeugnis des Krieges erinnert uns daran, wie wertvoll der Frieden ist und wie schön es ist, in einer Welt der offenen Grenzen zu leben. Der Weg verläuft direkt an der Staatsgrenze zu Italien, sodass Sie auch die nahegelegenen Dörfer Cerovlje und Medja vas auf der anderen Seite der Staatsgrenze besuchen können.

Länge des Weges
12 km
Dauer
3 Stunden
Anforderungsgrad
nicht anspruchsvoll
Sehenswürdigkeiten entlang des Weges
  • Die Karstnaturlandschaft
  • Kavernen, die Höhle Grofova jama und andere Spuren der Soška fronta
Informationen

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu