de

Für einen schöneren Tag

Mit der Erfahrung der Menschen, die im Karst leben

Nahegelegene Flughäfen

Der Karst hat eine hervorragende Lage in Mitteleuropa. Hier kommt der Mittelmeerraum den Julischen Alpen am nächsten, und die Verkehrsanbindungen sind wirklich ausgezeichnet. Fliegen Sie zum Wochenende in den Karst!

Eine halbe Autostunde vom Flughafen Triest, eine Autostunde vom Flughafen Ljubljana und nur anderthalb Autostunden vom Flughafen Venedig entfernt. Wie gerufen für eine kurze Erholungspause im Karst, eine unvergessliche Karst-Auszeit.

Lassen Sie sich von den Karstsehenswürdigkeitenverzaubern, und entspannen Sie bei verschiedenen Karsterlebnissen. Fliegen Sie in den Karst und genießen Sie eine Auszeit.

Mehr
Schließen

I feel Slovenia

Der Karst empfängt Sie mit Authentizität, verzaubert mit seiner Vielfalt und begeistert mit seiner Gastfreundlichkeit. Kommen Sie in den Karst!

Die Sehenswürdigkeiten Sloweniens und zahlreiche unvergessliche Erlebnisse, die Slowenien zu einem er attraktivsten Reiseziele der Welt machen, sind vom Karst aus ganz nah. Maximal eine Autostunde von Ihrer Unterkunft im Karst entfernt, erwarten Sie neue Erlebnisse, und am Abend entspannen Sie bei einem Glas Karst-Terrano ...

Periodische Seen und Bärenbeobachtung

Die geheimnisvollen Karsterscheinungen und die Grenzlosigkeit der unversehrten Wälder begeistern jeden Naturliebhaber. Lernen Sie Cerkniško jezero kennen, den größten periodischen See in Europa, und beobachten Sie in den Tiefen der geschützten Wälder das Leben der Bären.

Mehr auf >

Herausragende Geschmackserlebnisse in Vipavska dolina

Vipavska dolina ist ein ausgewiesenes Weinland und eine attraktive Destination für Feinschmecker. Entdecken Sie das Land, in dem sich die alten Rebsorten in großer Anzahl erhalten haben und international anerkannte Küchenchefs in slowenische Top-Restaurants einladen.

Mehr auf >

Adrenalin und Schönheit des Tals des Soča-Flusses

Auf der Südseite der Julischen Alpen lernen Sie das entzückende Tal und den smaragdfarbenen Fluss Soča kennen, einen der schönsten Alpenflüsse überhaupt. In jeder Jahreszeit bietet sich Ihnen hier die wunderschöne Ansicht des Tals, und im Sommer können Sie sich auf dem Fluss Soča auf eine unvergessliche Raft- oder Kajakfahrt begeben.

Mehr auf >

Die Juwelen slowenischer Küste

Slowenien nennt nur einen kleinen Teil der Adriaküste sein eigen, der aber mit zahlreichen Juwelen übersät ist, die einen Besuch Wert sind. Die alte Stadt Piran verzaubert mit ihrer Architektur und Kultur, die mondäne Stadt Portorož bietet das vitale Leben eines Küstenortes und alte Salinen erzählen die wahre Geschichte des Meeres ...

Mehr auf >

Mehr
Schließen

Öffentlicher Verkehr

Im Karst genießen Sie vollkommene Entspannung.

Sie entspannen in einer sicheren, grünen Umgebung, während Ihnen die Einheimischen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Slowenien ist ein sehr sicheres Land.

Im Jahr 2018 wurde Slowenien vom Internationalen Institut für Ökonomie und Frieden, das jedes Jahr eine Liste der sichersten Staaten der Welt erstellt, auf Platz 11 gewählt. Unter den Staaten Europas erreicht Slowenien auf dieser Liste Platz 7.

Slowenien ist ein grünes Land.

Im Jahr 2016 wurde Slowenien als erster Staat von der internationalen Stiftung Green Destinations zur grünsten Destination der Welt erklärt. Bei der Beurteilung nach 100 Kriterien erreichte Slowenien 96 Prozent aller Punkte. Was genau bedeutet dies im Karst? Das Wasser ist allerorts trinkbar und von ausgezeichneter Qualität, Abfälle werden getrennt und verantwortungsbewusst entsorgt, das Umweltmanagement ist nachhaltig und besondere Aufmerksamkeit wird dem Schutz und dem Erhalt der Natur gewidmet.

Sorgen Sie für Ihre persönliche Sicherheit.

Trotz des hohen Sicherheitsniveaus im Land sollten Sie verantwortungsvoll handeln und für Ihre eigene Sicherheit sorgen. Im Notfall oder bei einem Unfall können Sie sich immer an einen der Hilfsdienste wenden:

  • die Notrufnummer 112 für dringende medizinische Hilfe, Feuerwehr oder Rettungsdienst
  • die Notrufnummer 113 für die Polizei
Mehr
Schließen

Der kostenlose KoloBus verbindet Istrien und den Karst

Mit dem Bus für Radfahrer können Sie den Karst von Koper aus erreichen.

In der Sommersaison vom 19. Mai bis zum 22. September steht Radfahrern auf der Strecke Koper - Kozina - Höhlen von Škocjan - Divača - Štanjel - Sežana - Lipica - Kozina - Koper jedes Wochenende eine kostenlose Busverbindung zur Verfügung.

Ausgezeichnete Verbindung zum Radfahren durch den Karst

Im Rahmen des internationalen Projekts Medcycletour wird der Karst durch den RadBus, einem speziellen Bus mit Fahrradanhänger, mit dem slowenischen Istrien verbunden. Die kostenlose umlaufende Buslinie führt von Koper über die bekanntesten touristischen Punkte im Karst, die neben interessanten Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Erlebnissen auch hervorragende Ausgangspunkte für Radtouren durch den Karst parat haben. Der Bus wird die Kreisstreckte dreimal am Tag fahren. Die Abfahrt vom Busbahnhof in Koper erfolgt um 8.00 Uhr, 13.00 Uhr und 18.00 Uhr. Keine Buchung erforderlich.

Entdecken Sie die malerischen Karst-Radwege

Die Radwege im Karst überraschen mit herrlichen Aussichten und verwöhnen mit unberührter Natur, die mit Karsterscheinungen und Kulturstätten durchzogen ist, welche auf eigene Weise die Geschichte des Lebens im Karst erzählen. Einen unvergesslichen Radausflug durch den Karst können anspruchsvolle und weniger anspruchsvolle Radfahrer sowie Familien genießen.

Mehr
Schließen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu