de

Wasserreichtum des Karsts

6 Stunden

Erkundung des natürlichen Wasserreichtums.

Das Gebiet des Parks Škocjanske jame, der seit 1986 auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht, bietet einzigartige Möglichkeiten zur Erkundung des natürlichen Wasserreichtums. Die Höhlen von Škocjan wurden vom Fluss Reka geschaffen, der nach einem 50 km langen Oberflächenfluss hier in den Karstuntergrund verschwindet. Eine der größten unterirdischen Schluchten der Welt fasziniert jeden Besucher.

Das Oberflächenwasser ist im Karst selten und daher sehr wertvoll. In der Vergangenheit begannen die Menschen, Brunnen und Teiche zu bauen, um Wasser zu sammeln. Diese spielen heute eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Artenvielfalt des Karsts. Nach der Besichtigung der typischen Wasserreservoirs können Sie in einem lokalen Gasthaus zu Mittag essen.

Preis: 

  • Erwachsene: 40 EUR pro Person

Im Preis inbegriffen: geführte Besichtigung der Höhlen von Škocjan, geführter Spaziergang entlang des Weges der Wasserschätze, Mittagessen im lokalen Gasthaus. 

Öffnungszeiten

Das ganze Jahr über, nach vorheriger Ankündigung. 

Dauer
6 Stunden
Sprache des Erlebnisses
Slowenisch, Englisch
Anzahl Personen
mind. 8 Personen
Preis
40 EUR pro Person
Informationen

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu