de

Wasser im Karst: Wassergruben, Wasserbecken, Wasserauen und Brunnen

Traditionelle Karst-Wasserfassungen tragen heute zur Erhaltung der biologischen Vielfalt bei.

Aufgrund der charakteristischen Porosität des Karstbodens ist Oberflächenwasser selten und daher besonders wertvoll. Das Wasser hat sich immer in natürlichen Mulden angesammelt, da es den Lehmboden von der Oberfläche abspülte und in den Mulden ein undurchlässiger Boden gebildet wurde. Die Menschen begannen die Natur zu imitieren, weshalb sie in den natürlichen Mulden Wasserspeicher errichteten, die Wassergruben („kali“) oder Wasserauen („lokve“) genannt wurden. Sorgfältig errichtete Wasserfassungen, die regelmäßig gereinigt wurden, waren zur Gewinnung von Trinkwasser, zum Tränken, im Winter aber auch zur Gewinnung von Eis bestimmt, das in Triest verkauft wurde. In steileren, schattigeren und für das Vieh unzugänglichen Mulden errichteten die Einheimischen Wasserfassungen mit sauberem Trinkwasser, die „štirne“ (Brunnen) genannt wurden. Von hier aus brachten sie das Wasser nach Hause und in die Tröge im Dorf, sodass die Menschen mit sauberem Wasser versorgt waren. Als moderne Wasserspeicher im Karst errichtet wurden, überließ man die Wassergruben dem Vieh. Später haben sie auch diese Funktion verloren.

Einige renovierte Wassergruben bewahren noch heute das Bild dieser Karst-Besonderheit und tragen maßgeblich zur Erhaltung der biologischen Vielfalt im Karst bei. Die Wassergruben des Karstes können Sie entlang der lehrreichen Wanderwege entdecken. Der Weg der neun Wassergruben in der Nähe der Dörfer Kobjeglava und Tupelče verbindet neun renovierte Wassergruben und führt zu steinernen Hirtenhäuschen. Der Weg Vom Vieh bis zum Wild, der in Famlje beginnt, führt zu Wasserspeichern, in denen heute zahlreiche Wasserpflanzen und -tiere leben. Renovierte Wassergruben, Brunnen, Wasserspeicher, Naturquellen und die größte Eisgrube Sloweniens können Sie entlang des Weges der Wasserschätze bewundern, der am Rande des Parks Škocjanske jame entlang führt.

Informationen
TIC Hrpelje – Kozina
TIC Štanjel
Turizem Miren Kostanjevica

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu