de

Vom Vieh bis zum Wild

7 km
2 Stunden
Anforderungsgrad

Lernen Sie die Schönheit der Karstbesonderheit „kal“ kennen

„Kal“ ist eine natürliche Wasserfassung, die in einer undurchlässigen Karstmulde entsteht. Früher wurden die „kal“ genannten Wasserfassungen von den Einheimischen sorgsam gepflegt, während in den letzten Jahrzehnten viele davon aufgelassen wurden. Durch die Revitalisierung der aufgelassenen Wassergruben („kal“), die ehemals als Tränken für das Vieh dienten, entstand ein ganz besonderer Wanderweg. Der Weg führt zu den Wasserfassungen, die heute den Lebensraum zahlreicher Wasserpflanzen und -tiere bilden. Der Rundweg ist markiert. Der Weg beginnt und endet bei der Wassergrube („kal“) in Famlje.

Länge des Weges
7 km
Dauer
2 Stunden
Anforderungsgrad
nicht anspruchsvoll
Sehenswürdigkeiten entlang des Weges
  • Naturerbe
Informationen
Razvojni center Divača

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu