de
Kosovel-Landgut

Kosovel-Landgut

Ein Ort, an dem der Dichter Srečko Kosovel lebte und schuf.

In Tomaj, entlang der Hauptstraße zwischen Sežana und Nova Gorica, befindet sich das Kosovel-Landgut, wo der bekannte slowenische Avantgardist Srečko Kosovel mit seiner Familie lebte. Das Bauernhaus wurde im Stil der Vorstadtvillen im Auftrag von Anton Kosovel errichtet.

Auf dem Kosovel-Landgut ist heute eine Gedenksammlung der Familie Kosovel ausgestellt. Hier verbrachte der Dichter einen Teil seiner Jugend. Am 27. Mai 1926 starb er im Alter von nur 22 Jahren. Er ist auf dem Friedhof in der Nähe des Hauses beigesetzt, wo auch alle Mitglieder der Familie Kosovel (außer Srečkos Schwester Karmela) ruhen.

Im Haus können wir die teilweise erhaltenen persönlichen Gegenstände und die Ausstattung des Karstdichters und seiner Familie bewundern. Zwischen den Wänden des Hauses können wir immer noch das Herz dieser Familie spüren, die heute leider keine Nachkommen mehr hat.

Öffnungszeiten

Nach vorheriger Ankündigung

Zurück

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu