de
Blumenkränze des Hl. Ivan

Blumenkränze des Hl. Ivan

Am Vorabend des Hl. Ivan, dem Sonnenwendabend, werden nach altem Brauch Blumenkränze an die Haustür gehängt, die das Haus vor allem Schlechten schützen und das Gute ins Innere bringen. Dieser alte im Karst gepflegte Brauch des Kränzeflechtens geriet nach dem Zweiten Weltkrieg in Vergessenheit und wurde erst vor einigen Jahren wiederbelebt.

Der schöne Brauch vom Karst, der in die Liste des lebendigen Erbes aufgenommen wurde, wird heute in Štanjel durch alljährlich stattfindende Workshops zum Kranzflechten nach altem Brauch aufrechterhalten. Besuchen Sie Štanjel, wenn die wunderschönen Kränze aus Naturmaterialien und aus den im Karst wachsenden Blumen die Türen der hiesigen Häuser zieren.

Veranstalter: Javni zavod Komenski Kras

TIC Štanjel
T: +386 5 769 00 56
E: info@stanjel.eu

Was geht im Karst vor sich?

Genießen Sie attraktive Veranstaltungen, inspiriert von Traditionen und angereichert mit dem echten Geschmack lokaler Köstlichkeiten ...

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu