de

Besichtigung der Burganlage aus der Eisenzeit

90 min

Die Burganlage Debela griža nahe des Dorfes Volčji Grad stellt die Reste eines gewaltigen Wehrrings aus der Bronze- und Eisenzeit dar. Die Burganlage steht auf einer leichten Anhöhe, nordwestlich des heutigen Dorfs Volčji Grad. Ihre äußerste Länge beträgt 290 m, ihre Breite 180 m. Mit 770 m erstreckt sich die Anlage auf einer Fläche von  4,2 ha. Dadurch gehört sie zu den mittelgroßen Burganlagen. Bereits Marchesetti fiel die „Tiefland“-Lage auf, die bei Burganlagen, deren wesentliche Merkmale eine starke Befestigung und möglichst effektvolle Verteidigung sind, eine Seltenheit ist. Die Burganlage Debela griža konnte sich eine solche Lage jedoch „leisten“, weil ihre Planer sie wohl überlegt zwischen die Karsttrichter platzierten, die erfolgreich die Rolle der Steilhänge übernahmen. Die Gesamtlänge des Walls beträgt 1100 m. Je nach natürlichen Gegebenheiten und der Konfiguration des Geländes ist der Wall zwischen 2 und 7 m hoch, in der Zeit der Ansiedlung war er aber vermutlich noch höher. Die heutigen Ruinen sind zwischen 5 und 15 m breit und zeigen über die gesamte Länge die Reste des ursprünglichen treppenförmigen Baus. Der Wall mit doppelter Befestigung ist auf der südlichen und nördlichen Seite besonders augeprägt; der Doppelwall ist durch die Aufsichtseinrichtung über den Eingängen verbunden, die sich dort befinden, wo durch die Burganlage der alte Weg aus Volčji Grad nach Komen führt. Die Gesamtanzahl der verbauten Steine übersteigt 60.000m³.

Preis: 
   - Gruppen über 25 Personen: 3,00 Euro /Person
   - individuelle Besucher: 10,00 Euro /Person
   - Kinder bis 12 Jahre in der Begleitung eines Erwachsenen: kostenlos

Öffnungszeiten

Geleitete Besichtigungen sind nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Einrichtung »Zavod Krasen Kras« erforscht mithilfe fortschrittlicher Technologien (Lidar-Scans, nicht invasive archeologische Forschungen…) das Gebiet der Burganlage Debela griža und stellt den Besuchern die daraus resultierenden Informationen vor. Obwohl Sie die Burganlage vielleicht schon einmal besichtigt haben, ist jeder neuer Besuch einmalig, weil die Burganlage mit der Entfernung der Vegetation jedes Mal ein neues Erscheinungsbild erhält.

Zavod Krasen Kras, Volčji Grad, 6223 Komen, +386 41 718 729, info at-no-spam krasenkras dot-no-spam eu
Dauer
90 min
Sprache des Erlebnisses
Englisch, Italienisch, Slowenisch
Preis
von 3,00 Eur pro Person
Informationen
TIC Štanjel

Die Einrichtung »Zavod Krasen Kras« erforscht mithilfe fortschrittlicher Technologien (Lidar-Scans, nicht invasive archeologische Forschungen…) das Gebiet der Burganlage Debela griža und stellt den Besuchern die daraus resultierenden Informationen vor. Obwohl Sie die Burganlage vielleicht schon einmal besichtigt haben, ist jeder neuer Besuch einmalig, weil die Burganlage mit der Entfernung der Vegetation jedes Mal ein neues Erscheinungsbild erhält.

Zavod Krasen Kras, Volčji Grad, 6223 Komen, +386 41 718 729, info at-no-spam krasenkras dot-no-spam eu

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu