de

23. Wanderung auf den spuren der Soška Fronta

15 km
4 Stunden
Anforderungsgrad


 

Lernen Sie den Komenski Karst auf den Spuren der Soška fronta kennen. Das Karstdorf Brestovica pri Komnu liegt auf der ehemaligen Frontlinie, wovon zahlreiche Kavernen und Schutzgräben entlang des Wanderweges zeugen. Der abwechslungsreiche Weg führt durch eine wunderschöne Landschaft, die in dieser Zeit vom Perückenstrauch rot gefärbt ist und einen herrlichen Blick auf die Julischen Alpen und das Meer bietet. Sie wandern auf den Berg Grmada und besuchen Kohišče, den ehemaligen Hirtenweiler der Herren von Duino.

Entlang des Weges bieten Ihnen die Einheimischen Stärkung an, und am Ende des Rundweges erwarten Sie der mit Wurst gespickte Karst-Eintopf „jota“ und der Karstwein Terrano. An den Ständen können Sie auch andere hausgemachte Köstlichkeiten probieren und lokale landwirtschaftliche Produkte kaufen.

Datum
Oktober, 2020
Länge des Weges
15 km
Dauer
4 Stunden
Anforderungsgrad
mittel
Sehenswürdigkeiten entlang des Weges
  • die Überreste des 1. Weltkrieges.
Informationen
Turistično društvo Brest

Sonstiges Angebot, das für Sie von Interesse sein könnte

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Benutzererfahrung zu bieten. Zudem wird durch Cookies die Statistik der Besucherzahlen ermöglicht.

Mit der Auswahl der Option "ich stimme zu" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies. Falls Sie damit nicht einverstanden sind, wählen Sie die Option "ich stimme nicht zu".Mehr darüber
Ich stimme nicht zu Ich stimme zu